use left or right arrow keys to navigate the tab,
Page First page Last page More pages Next page Previous page
Press Enter or Space to expand or collapse and use down arrow to navigate to the tab content
Click to read more about this recipe
Includes
Your webbrowser is outdated and no longer supported by Microsoft Windows. Please update to a newer browser by downloading one of these free alternatives.
recipe image Rehschnitzel an Wildrahmsauce mit Turicum Gin und gebratenen Apfelspalten

Rehschnitzel an Wildrahmsauce

Rehschnitzel an Wildrahmsauce mit Turicum Gin und gebratenen Apfelspalten

Ein Klassiker mit Twist.

Der Klassiker mit überraschendem Twist.

  • Zutaten für
    10 Portionen
  • Schwierigkeit
    Mittel

Zutaten

Wildrahmsauce
  • 0,04 kg Phase Professional Gold
  • 0,1 kg Zwiebeln fein gehackt
  • 0,004 kg Ingwer geschält, fein gewürfelt
  • 0,14 kg Braeburn Apfel geschält, geviertelt, feine Scheiben
  • 0,2 l Weisswein
  • 0,2 l Wildjus
  • 0,3 l Flora Professional Plant zum Kochen
  • 0,06 l Gin Turicum
Gebratene Apfelspalten
  • 0,08 kg Phase Professional Gold
  • 0,8 kg Braeburn Apfelspalten, geviertelt, entkernt und gedrittelt
  • 0,4 kg Rosenkohl, gerüstet und geviertelt
  • 0,008 kg Thymianzweig
  • 0,08 kg Preiselbeeren frisch
Rehschnitzel
  • 1,2 kg Rehhuft Würzen mit Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • 0,06 kg Sais Goldflex Pflanzenölcrème

Zubereitung

Für die Wildrahmsauce
  1. Die Zwiebeln, die Ingwerwürfel und die Apfelscheiben in der Phase Professional Gold dünsten. Mit dem Weisswein ablöschen und 3-4 Minuten einkochen.
  2. Den Wildjus und die Flora Professional zum Kochen dazugeben, aufkochen und bei mittlerer Hitze einige Minuten köcheln lassen.
  3. Die Sauce fein mixen, passieren und mit dem Gin, Salz und Pfeffer abschmecken.
Für die gebratenen Apfelspalten
  1. Die Apfelspalten in der Phase Professional Gold anbraten.
  2. Die Rosenkohlviertel und Thymianzweige dazugeben und mitsautieren.
  3. Zum Schluss die frischen Preiselbeeren dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Für die Rehschnitzel
  1. Die Rehhuft in 40g Schnitzel schneiden und plattieren.
  2. Mit Salz und Pfeffer würzen und in Sais Golflex Pflanzenölcrème scharf anbraten.
Anrichten
  1. Die gebratenen Apfelspalten flach auf dem Teller verteilen.
  2. Jeweils drei Rehschnitzel darauf anrichten und mit der Sauce nappieren.