use left or right arrow keys to navigate the tab,
Page First page Last page More pages Next page Previous page
Press Enter or Space to expand or collapse and use down arrow to navigate to the tab content
Click to read more about this recipe
Includes
Your webbrowser is outdated and no longer supported by Microsoft Windows. Please update to a newer browser by downloading one of these free alternatives.
recipe image Pastinakensuppe mit Nüsslisalat, Pastinakenstroh und Haselnuss-Kürbiskern Mix

Pastinakensuppe

Pastinakensuppe mit Nüsslisalat

Eine Suppe für Jedermann.

Ein cremiger Genuss für Jedermann.

  • Zutaten für
    10 Portionen
  • Schwierigkeit
    Mittel

Zutaten

Pastinakensuppe
  • 60 g Phase Classic Cuisine Blauband Margarine
  • 200 g Zwiebeln, gehackt
  • 1,2 kg Pastinake, geschält und in grobe Stücke geschnitten
  • 450 ml Flora Professional Plant zum Kochen 15%
Pastinakenstroh
  • 100 g Pastinake geschält, mit dem Sparschäler in Streifen gehobelt
Garnitur
  • 30 g Haselnüsse geschält
  • 30 g Kürbiskerne
  • 40 g Nüsslisalat, gewaschen
  • 50 ml Olivenöl
  • Schwarzer Pfeffer, aus der Mühle

Zubereitung

Pastinakensuppe
  1. Phase Classic Blauband Margarine erhitzen und die Zwiebeln und die Pastinaken ohne Farbe andünsten.
  2. Mit dem Gemüsefond ablöschen, Flora Professional Plant zum Kochen 15% dazugeben, aufkochen und bei mittlerer Hitze köcheln lassen bis die Pastinaken weich sind. Die Suppe mixen und mit Salz abschmecken.
Pastinakenstroh
  1. Die Pastinakenstreifen goldgelb frittieren und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
Für die Garnitur
  1. Die Haselnüsse und Kürbiskerne mischen und im Umluftofen bei 180°C ca. 8 Minuten rösten, auskühlen lassen und grob hacken.
Anrichten
  1. Die Suppe in einem Suppenteller anrichten. Den Nüsslisalat und das Pastinakenstroh darauf verteilen.
  2. Die gehackten Haselnüsse und Kürbiskerne darüber streuen und mit Olivenöl und schwarzem Pfeffer aus der Mühle garnieren.