use left or right arrow keys to navigate the tab,
Page First page Last page More pages Next page Previous page
Press Enter or Space to expand or collapse and use down arrow to navigate to the tab content
Click to read more about this recipe
Includes
Your webbrowser is outdated and no longer supported by Microsoft Windows. Please update to a newer browser by downloading one of these free alternatives.
recipe image No Honey Cake

No Honey Cake

No Honey Cake

Schichtkuchen, herrlich süss & cremig

Schichtkuchen, herrlich süss & cremig

  • Zubereitungszeit
    20 minuten
  • Fertig in
    28 minuten
  • Zutaten für
    10 Portionen
  • Schwierigkeit
    Mittel

Zutaten

Cake
  • 50 g Phase Professional Gold
  • 65g Honigsirup, vegan
  • 65 g Agavensirup
  • 60 g goldener, feiner Rohrzucker
  • 5 g Backpulver
  • 237 g selbst-aufgehendes Mehl, glutenfrei
  • 12,5 g Stärke
  • 50 g Wasser
Cream
  • 300 g Violife Creamy
  • 300 g Flora Professional Plant 31%
  • 40 g Zucker
  • 30 g Monin Honigsirup
  • 1 Vanilleschote
  • Saft einer Zitrone
  • Abrieb einer Zitrone
Garnish
  • Himbeeren
  • Blaubeeren
  • essbare Blüten

Zubereitung

  1. Für den Kuchenteig: Phase Professional Gold in einer Pfanne erhitzen, bis es braun wird. Den goldenen Rohrzucker hinzugeben und vollständig auflösen lassen. Die Sirupe zugeben und alles auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Das selbst-aufgehende Mehl, die Stärke und das Backpulver in einer Schüssel vermengen. Das Wasser zu dem Phase Professional Gold-Sirup-Mix hinzugeben und verrühren. Die Flüssigkeit jetzt zu dem vermengten Mehl hinzugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren. Für mindestens eine Stunde kühl lagern. Dann die Masse in 8 gleichgroße Teigteile (ca. 60g) einteilen und ausrollen, bis sie ca. 3mm dick sind. Bei 180 °C für 8 Minuten backen. Auf dem Rost auskühlen lassen.
  2. Für die Creme: Den Violife Creamy mit 100g Flora Professional Plant 31%, der Vanilleschote, den Sirupen, dem Zitronenabrieb und dem Zitronensaft gut verrühren, bis eine glatte Masse entsteht. 200g Flora Professional Plant 31% mit dem Zucker aufschlagen. Beide Mengen verrühren, bis alles schön glatt ist.
  3. Den Kuchen anrichten: Für den No Honey Cake werden jetzt Schichten aus Kuchenteig und Creme abwechselnd übereinandergestapelt. Zunächst einen Teig mit einer Schicht der Creme bestreichen und diese mit einer weiteren Teigschicht belegen, bis alle aufgebraucht sind. Mit der restlichen Creme die Aussenseite des Kuchens bestreichen.
  4. Zum Verzieren: Den Kuchen mit verschiedenen Beeren und essbaren Blüten verzieren – fertig!