use left or right arrow keys to navigate the tab,
Page First page Last page More pages Next page Previous page
Press Enter or Space to expand or collapse and use down arrow to navigate to the tab content
Click to read more about this recipe
Includes
Your webbrowser is outdated and no longer supported by Microsoft Windows. Please update to a newer browser by downloading one of these free alternatives.
recipe image Zitronen-Kuchen

Zitronen-Kuchen

Zitronen-Kuchen

mit Beeren-Topping

mit Beeren-Topping

  • Zutaten für
    6 Portionen
  • Schwierigkeit
    Einfach

Zutaten

Kruste
  • 1 EL Kakao
  • 150 g Hafermehl
  • 160 g Mandelmehl
  • 85 g Flora Plant Butter
  • ½ TL Salz
Zitronen-Quark-Füllung
  • 1 Violife Original Creamy
  • 1 Tasse Kokosmilch aus der Dose
  • 4 EL Maismeh
  • Saft von 2 Zitronen
  • Schale von 2 Zitronen
  • 100 g Ahornsirup
  • 4 EL Kokosnussöl
  • Beeren, zum Servieren

Zubereitung

Kruste
  1. Ofen auf 180°C vorheizen und kleine Tarteformen leicht einfetten.
  2. Mandel- und Hafermehl, Kokosblütenzucker, Kakao und Salz in einen Mixer geben. Flora Plant Butter hinzufügen und mixen, bis eine teigige Konsistenz erreicht ist.
  3. Mandel- und Hafermehl, Kokosblütenzucker, Kakao und Salz in einen Mixer geben. Flora Plant Butter hinzufügen und mixen, bis eine teigige Konsistenz erreicht ist.
Zitronen-Quark-Füllung
  1. Den Zitronensaft in einen mittelgrossen Topf giessen
  2. Maismehl hinzufügen und mit dem Schneebesen gut verrühren.
  3. Dann Ahornsirup, Kokosnussöl und die Schalen hinzufügen. Wenn die Masse anfängt einzudicken, Kokosmilch und Violife Original Creamy hinzufügen.
  4. Umrühren, bis eine Quarkkonsistenz erreicht ist.
  5. Abkühlen lassen und in die Tarteformen füllen. Mind. 3 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen.
Servieren
  1. Zum Servieren mit Beeren garnieren und mit Zitronenschale bestreuen.