use left or right arrow keys to navigate the tab,
Page First page Last page More pages Next page Previous page
Press Enter or Space to expand or collapse and use down arrow to navigate to the tab content
Click to read more about this recipe
Includes
Your webbrowser is outdated and no longer supported by Microsoft Windows. Please update to a newer browser by downloading one of these free alternatives.
recipe image Tarte Tartin

Tarte Tartin

Tarte Tartin

Tarte Tartin

Tarte Tartin

  • Zubereitungszeit
    15 minuten
  • Fertig in
    40 minuten
  • Zutaten für
    2 Portionen
  • Schwierigkeit
    Mittel

Zutaten

Für den Karamell
  • 200 g Zucker
  • etwas Wasser
  • 70 g Phase Professional Gold
  • Meersalz nach Geschmack
Für das Gemüse
  • 75 g Butternusskürbis
  • 75 g gekochte ganze Rote Beete
  • 5 rote Zwiebeln geröstet
  • 3 ganze Kastanien geröstet
  • Phase Professional Gold
Für die Tarte Tartin
  • Runde Backform (17 cm Durchmesser)
  • Phase Professional Gold zum Einfetten
  • Blätterteig 20 cm Durchmesser
Für die Knoblauchcreme
  • 4 Zehen schwarzer Knoblauch fermentiert
  • 200 g Violife Creamy
  • 100 g Flora Professional Plant Zum Schlagen (31% Fett)
  • Meersalz
Für die Aprikosencreme
  • 150 g Aprikosen getrocknet
  • 150 g Weisswein
  • 50 g Zucker
  • 1 Sternanis
  • 0.25 g Zimt
Zum Anrichten
  • Gemüse der Saison

Zubereitung

  1. Für den Karamell: Zucker mit etwas Wasser in einem Topf erhitzen. Karamellisieren lassen. Vom Herd nehmen und Phase Gold und Salz hinzufügen.
  2. Für das Gemüse: Den Butternusskürbis der Länge nach in 2 cm dicke Scheiben schneiden. In einen Vakuumbeutel geben, verschliessen und 6 Minuten lang dämpfen. In Eiswasser abkühlen und in Ringe mit einem Durchmesser von ca. 4 cm schneiden. Die Rote Bete in 2 cm dicke Ringe mit einem Durchmesser von ca. 4 cm schneiden. Den Butternusskürbis und die Rote Bete in etwas Phase Professional Gold rösten.
  3. Für die Tarte Tartin: Den Karamell in eine gefettete Backform giessen. Das geröstete Gemüse in die Form geben, bis es gut gefüllt ist. Den Blätterteig darauf legen und die Tarte Tartin vollständig abdecken, indem man den Teig nach innen faltet. Ein weiteres Blech nehmen, um die Tarte Tartin während des Backens abzudecken. Im Backofen 10 Minuten bei 175 Grad Celsius backen. Das obere Blech abnehmen und weitere 8 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auf einen Teller stürzen.
  4. Für die Knoblauchcreme: Den schwarzen Knoblauch mit Violife Creamy glatt pürieren. Flora Professional Plant zum Schlagen 31% verquirlen, bis eine steife Konsistenz erreicht ist. Flora Professional Plant zum Schlagen 31% unter die schwarze Knoblauchmischung heben und mit Meersalz abschmecken. Die Mischung in einen Spritzbeutel geben.
  5. Für die Aprikosencreme: Aprikosen in Weisswein, Zucker, Anis und Zimt kochen, bis sie ganz weich sind. Sternanis und Zimt entfernen. Mit dem Mixer fein pürieren und durch ein Sieb streichen. In einen Spritzbeutel geben.
  6. Zum Anrichten: Die Tarte Tartin mit ein paar Tupfen Aprikosen-Knoblauch-Creme dekorieren. Mit Gemüse der Saison garnieren.