use left or right arrow keys to navigate the tab,
Page First page Last page More pages Next page Previous page
Press Enter or Space to expand or collapse and use down arrow to navigate to the tab content
Click to read more about this recipe
Includes
Your webbrowser is outdated and no longer supported by Microsoft Windows. Please update to a newer browser by downloading one of these free alternatives.
recipe image Pistazien Blumenkohl

Pistazien Blumenkohl

Pistazien Blumenkohl

Leckeres Rezept für Blumenkohl mit grüner Mole

Leckeres Rezept für Blumenkohl mit grüner Mole

  • Zubereitungszeit
    15 minuten
  • Fertig in
    25 minuten
  • Zutaten für
    10 Portionen
  • Schwierigkeit
    Einfach

Zutaten

Für den Blumenkohl
  • 2 Stück Blumenkohl
  • Phase Professional Gold
Für die grüne Mole
  • 3 ganze Nelken
  • 1 Zwiebel
  • 2 Jalapeños
  • 2 mexikanische Chilis
  • 300 g frische Tomatillo, gehackt
  • 300 ml Wasser
  • 250 g Pistazien geröstet
  • 30 g Korianderblätter
  • 30 g Spinat
Für die eingelegte Zitrone
  • 500 g Zitronen
  • 20 g Salz
  • 500 ml Wasser
Für die eingelegten, roten Zwiebeln
  • rote Zwiebeln
  • japanischer Reisessig
Zum Anrichten
  • Pistazien zerkleinert
  • Korianderblätter

Zubereitung

  1. Für den Blumenkohl: Die Blätter des Blumenkohls entfernen, ohne den eigentlichen Blumenkohl anzuschneiden (den Strunk lassen). Den Blumenkohl im Ganzen goldbraun frittieren (einen großen Topf verwenden, da er sonst aufschäumt). In 10 Portionen teilen.
  2. Für die grüne Mole: Gehackten Knoblauch und Zwiebeln rösten. In Scheiben geschnittene Chilischoten hinzufügen und weichkochen. Gehackte Tomatillos hinzufügen und weichkochen. Wasser und Pistazien hinzugeben. Etwa fünf Minuten kochen lassen. Mit dem Koriander und dem Spinat pürieren. Absieben. Im Kühlschrank aufbewahren.
  3. Für die eingelegte Zitrone: Die Zitronen abspülen und putzen. Jede Zitrone viermal einschneiden, ohne sie ganz durchzuschneiden. Mit Salz einreiben. Wasser mit Zimmertemperatur hinzufügen. 3 Wochen lang gären lassen.
  4. Für die eingelegten roten Zwiebeln: Die rote Zwiebel putzen und in möglichst dünne Scheiben schneiden. Mit ein wenig Reisessig vakuumieren.
  5. Zum Anrichten: Pistazien zerkleinern. Sauce leicht erwärmen und auf einen warmen Teller geben. Den Blumenkohl erwärmen, mit Pistazien bestreuen und auf der Sauce platzieren. Mit eingelegten roten Zwiebeln, eingelegter Zitrone und Koriander garnieren.